Weihnachten empfohlene Beleuchtung Einführung

Guten Abend allerseits!


Da die Kälte immer stärker wird, aber die Stadt für die kommenden Weihnachten hell erstrahlt, ist es nicht wirklich aufregend und ein bisschen kühl in der Kälte?
Ich mag Illuminationen sehr gern, habe es nicht nur satt, einen großen Weihnachtsbaum zu sehen, und reise gerne durch die Illuminationen, wenn ich nach Illuminationen in der Nachbarschaft suche.
Aber sie ist ein Mädchen, das ohne ihren Freund nicht an Erleuchtung denken kann.
Oh, verschwenderisch lol
Es spielt keine Rolle
Wenn Sie Weihnachten in Europa und den Vereinigten Staaten verbringen, verbringen alle wie gewohnt Zeit mit ihren Familien. Natürlich habe ich vor, mit meiner Familie Weihnachtsfilme zu schauen, Truthahn zu essen und Weihnachtsplätzchen zu backen.

Menschen, die noch nicht in der Lage waren, die Stimmung für Weihnachten zu schmecken, die beschäftigt sind und auch nur die Illuminationen betrachten, können aufregend sein.

Aus diesem Grund stellen wir dieses Mal nur einige empfohlene Beleuchtungen in Tokio und Yokohama vor! Es ist ein Muss für diejenigen, die die Beleuchtung noch nicht gesehen haben.

Erster

Baum von Ebisu Garden Place

Das ist schon zu berühmt. Das Beleuchtungslicht schimmert in sieben oder mehr Farben und viele Leute kommen, um Bilder zu machen.
Ich denke, dass das Bild eines gewöhnlichen Baumes rotes oder gelbes Licht ist, aber hier ist es ein heller Baum mit blauem und lila grünem Licht.

Eigentlich geht es den Hang des Ebisu Garden Place hinunter, und die Kombination aus von Bäumen gesäumten Straßen und Bäumen dort ist viel schöner.
Es wird auch empfohlen, aus diesem Winkel zu fotografieren, da Sie brillante Fotos aufnehmen können.

Und der zweite.
Dies ist der Campus der Rikkyo-Universität in Ikebukuro.
Weihnachten steht vor der Tür und jedes Jahr im Dezember findet eine Beleuchtungszeremonie statt, was ein sehr beliebtes Ereignis ist.

Spitzname: Glänzende Schulgebühren
Auch wenn Sie sagen, dass Sie an einer Universität sind, blickt es auf die Rikkyo-Straße und ist auch ein Weihnachtsplatz für vorbeikommende Nachbarn? !

Jeder kann es sehen, nicht nur Studenten. Bitte besuchen Sie uns.
Es ist wirklich schön, dass der stilvolle Campus und die Bäume zusammenpassen ♡

Und der dritte ist da.

Wo ist der Baum noch? Wo ist er? Ja

Dies ist ein Weihnachtsbaum etwa XNUMX Minuten zu Fuß von Roppongi.
Es gibt nur eine erwachsene Stadt und es ist ein schicker Weihnachtsbaum.
Die umliegenden Bäume sind ziemlich hell und die Hauptfarben sind gelb und blau, und die Atmosphäre ist ziemlich ruhig.
Bitte kommen Sie vorbei, wenn Sie Zeit haben.

 

 

Und der vierte ist da.

Wissen Sie, wohin Sie schauen? ?

Ja Die richtige Antwort ist Minato Mirai

Minato Mirai, auch Yokohamas Hauptsehenswürdigkeit, ist jedes Jahr wunderschön beleuchtet, aber dieses Mal haben wir die Beleuchtung einer von Bäumen gesäumten Straße in der Straße gegenüber dem Museum eingeführt. Die Schönheit und fantastische Atmosphäre, die sich von der blauen Höhle in Shibuya unterscheidet, ist sicher eine freie und entspannende Zeit an einem Wochentag.

Dies wird auch Personen empfohlen, die nicht überlastet sind.



 

Dies sind die XNUMX besten Beleuchtungen, die ich empfehlen kann.

Wenn Sie ein Geschäft in Tokio oder Yokohama haben, warum nicht eine ruhige Zeit damit verbringen, heißen Kaffee zu trinken, während Sie die Beleuchtung beobachten?

Und für die Haut, die wegen der Kälte und Trockenheit draußen kalt ist, ist die schöne Gesichtsausrüstung unten zu empfehlen! !

 

Schwache Haut mit einer kleinen Strömung und die Muskeln der kalten Haut anheben. Bitte wärmen Sie Ihre Haut und arbeiten Sie hart, um mich vor Licht zu schützen.

Klicken Sie hier für Details.

https://bit.ly/2M7Ne1g

 

Pfirsich 🍑