Die größte Aussicht der Welt! So genießen Sie die "marokkanische Sahara" in zwei Tagen und einer Nacht!

 Hallo alle zusammen!

Ich bin ein Pfirsich, der gerne reist. Letztes Mal habe ich viel über die Anziehungskraft Afrikas gesprochen.

In dieser Ausgabe möchte ich Ihnen von der größten Wüste der Welt, der "Sahara-Wüste", in Marokko erzählen, einem Land in Europa mit einer großen Mischung aus europäischen und nahöstlichen Kulturen.

Ich möchte einmal in meinem Leben eine so großartige Aussicht sehen. Wie mache ich das? Wie viel kostet es? Ich werde all diese Fragen lösen!

Über mehr als über über über über über über über über über über über über über über über über über über über über über über über über

Inhaltsverzeichnis

1. Wie komme ich nach Marokko?

2. Wo genau ist die Sahara?

3. Was ist unverzichtbar mitzubringen?

4. Über einen Plan, den Sie für XNUMX Tage gehen können

5. Singen, tanzen und genießen Sie die Berber und das Wüstenleben

 

 Über mehr als über über über über über über über über über über über über über über über über über über über über über über über über

1. Wie komme ich nach Marokko?

Wissen Sie übrigens, wo Marokko ist?
Sie wissen bereits, dass es auf dem afrikanischen Kontinent ist, wie Sie bereits erwähnt haben?

Reden wir auf der Karte von Afrika!

 

Marokko wird das Land oben links sein.

Sie kennen den Ort also schon? !!
Kommen wir nun zum Hauptthema, wie man dorthin kommt, aber es gibt zwar keine Direktflüge von Japan nach Marokko. Irgendwo in Europa oder im Nahen Osten muss man mindestens einmal durchqueren.

Der Autor kam über zwei Transits am Flughafen Jomo Kenyatta und am Flughafen Abu Dhabi in Kenia über Afrika nach Marokko (Casablanca).

Es hängt stark von der Fluggesellschaft ab, die Sie nutzen, aber angesichts der Preisspanne denke ich, dass es üblich ist, Edihad Airways über Abu Dhabi usw. vom Flughafen Narita und Air France über Paris zu nutzen.
Es gibt drei große Flughäfen in Marokko, aber der mit den meisten internationalen Flügen wird zuerst in der Stadt Casablanca landen, die der Hauptstadt Rabat am nächsten liegt.

Sie erreichen Marrakesch mit dem Zug von Casablanca in ca. XNUMX-XNUMX Stunden. Es ist ein direkter Zug vom Flughafen, damit Sie sich nicht verlaufen.


Beide Flughäfen sind ziemlich groß. Selbst wenn Sie einen Fehler machen, nehmen Sie sich keine Transitzeit von weniger als 2 Stunde, sondern reservieren Sie einen Flug mit 3-XNUMX Stunden oder mehr. Beide Flughäfen verfügen über WLAN und bequeme Stühle.

Insbesondere der Flughafen Abu Dhabi ist außergewöhnlich sauber, sodass Sie sich entspannen und schlafen können, während Sie auf Ihr Flugzeug warten.



2. Was ist unverzichtbar? Was soll ich mitbringen?

Wenn ich in die Wüste gehe, empfehle ich, zwei Nächte mit einem Rucksack zu verbringen.

Der Inhalt ist so.
● Bargeld (marokkanischer Dirham)

Wenn Sie auf einem Kamel reiten oder in ein Geschäft in der Nähe der Wüste gehen, zahlen Sie ein Trinkgeld, um auf die Toilette zu gehen. Bevor Sie gehen, empfehle ich Ihnen, eine kleine Änderung vorzunehmen.
Marokko Dirham ist übrigens ziemlich streng und es ist am Flughafen laut, es im In- und Ausland herauszunehmen. Wenn Sie kleine Änderungen haben, empfehlen wir Ihnen, diese so weit wie möglich zu entfernen.
In Marokko ist es übrigens am besten, am Flughafen Geld zu tauschen.

Auch wenn Sie einen Fehler machen, tauschen Sie bitte kein Geld in Abu Dhabi am Transitziel.
(Ich bin schockiert über die schlechte Rate :(

● Wasser (XNUMX l ~ XNUMX l in XNUMX Tagen)

Wasser ist kostbar. Es gibt viele Wüstenlager, die nicht genug Wasser haben, um sich die Hände zu waschen, wenn sie nur trocken sind. Es regnet kaum.
Nehmen Sie einen Bus für 200 Stunden oder länger an einem ziemlich steilen Hang und über XNUMX Kurven, um die Wüste zu erreichen. Mit anderen Worten, selbst wenn Sie sich krank fühlen, können Sie nicht sofort in einem Supermarkt oder Supermarkt einkaufen.
Wenn Sie wissen, dass Sie auch nur wenig Wasser trinken, wird dringend empfohlen, in dem Geschäft, in dem Sie vorbeischauen, eine XNUMX-Liter-Plastikflasche zu kaufen.
Die Wüste ist tagsüber ziemlich heiß, aber wenn die Sonne untergeht, kann es ziemlich kalt und trocken sein. Wasser ist für Maßnahmen gegen Trockenheit unverzichtbar.

● Brille (besonders wenn Sie regelmäßig Kontakt haben)

Ich habe ein Problem, mit dem ich nur Kontakt aufnehmen kann.
Bevor wir in der Wüste schlafen gehen, versuchen wir, den Kontakt zu beenden. Es gab Zeiten, in denen der Staub zu hart war und ich konnte nicht anders, als den Sand zu verletzen, als ich meine Hände mit einem feuchten Tuch im Zelt abwischte. Außerdem ist die Unterkunft bei minimaler Beleuchtung im Allgemeinen recht dunkel. Ich konnte den Kontakt herstellen, aber meine Augen waren rot.
Es wird empfohlen, eine Brille zu tragen, um dies zu verhindern.

● Eine Jacke, die getragen werden kann

Es ist kalt, Wüstennächte und Morgen. Wenn Sie den Temperaturunterschied lecken, wird es Ihnen weh tun. Ich denke, meine Müdigkeit wird ihren Höhepunkt erreichen, also bereiten wir uns darauf vor, uns so wohl wie möglich zu fühlen.

Wüstencampingplätze haben jedoch keine bequemen Futons und die Kälte kann nicht überwältigt werden.

Als Referenz ist hier der Futon, in dem ich übernachtet habe. Die Helligkeit ist dabei hell und meistens pechschwarz.

 

Übrigens fotografiere ich hier mit maximaler Helligkeit.

Da wir den Sonnenaufgang über zwei Tage und eine Nacht sehen werden, müssen wir auch früh morgens aufwachen.
Dieser Morgen ist jedoch ziemlich kalt.

Eine Jacke ist nützlich.

● Kamera, mobil

Ich denke, dass ein Kamerahandy für das Aufnehmen von Bildern unverzichtbar ist, aber insbesondere das Kameraobjektiv kann durch den Einschluss von feinem Sand beschädigt werden. Es ist sicher, staubdichte zu wählen.

● Sonnenbrille

Sonnenbrillen sind unverzichtbar, um tagsüber Touristenattraktionen zu erkunden und zu erkunden.
Auch wenn Sie die Hitze nicht so stark spüren, ist der Sonnenschein viel stärker als in Japan und es gibt auch Reflexion. Bringen Sie unbedingt eine Sonnenbrille mit, um Ihr Sehvermögen zu schützen. Vergessen Sie nicht, dass es ein Wüstengebiet mit wenig Schatten ist.

● Ersatzsocken

Um sich wohl zu fühlen, sollten Sie mehr Socken als ein paar Minuten am Tag mitbringen.
Wie ich schon oft gesagt habe, ist der Sand in der Wüste trocken, aber der Sand löst sich nicht sehr stark und mein Mund fühlt sich an, als würde ich immer Sand essen. Selbst wenn Sie Ihre Socken wechseln, wenn Sie ins Bett gehen, werden Sie am nächsten Tag definitiv mit Sand bedeckt sein. Ich empfehle Ihnen, es mitzubringen.

● Nasses Gewebe (Desinfektion)

Das nützlichste Element. In der marokkanischen Küche kommt Brot zum Essen heraus, aber es ist immer noch nicht sehr hygienisch, mit einem Kamel oder einer Hand zu berühren. Nasses Gewebe ist auch beim Abwischen des Bildschirms eines Mobiltelefons, wenn es mit Sand bedeckt ist, unverzichtbar. Ich denke, es ist besser, ein bisschen mehr mitzubringen.

● Sahara-Schal

Der Sahara-Schal, der starken Sonnenschein hat und bis zum Hals versteckt werden kann, ist unerlässlich.
Sie können günstig auf dem Markt kaufen, kaufen Sie also bitte nur an diesem Tag.
Die Einheimischen bringen Ihnen bei, wie man es so oft aufwickelt, wie Sie möchten.
Eine Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass es einen schlechten Schal gibt, der durch Schweiß seine Farbe verliert. Wenn Sie Wasser hinzufügen, wird die Farbe herauskommen. In diesem Fall wird dies nicht empfohlen, da es sich um einen verschwitzten Ort handelt.

● Plastiktüte

Wenn Sie etwas vor Sand schützen möchten, legen Sie es in eine Plastiktüte. Es gibt Zeiten, in denen es kaputt geht, also fügen Sie viel hinzu.

● Sim-Karte, falls verfügbar

Sie können am Flughafen eine SIM-Karte für 10 GB und 10 GB kaufen. Extrem günstig!
Ich denke, es ist nicht ungewöhnlich, dass Sie Ihr Handy als Kontakt verwenden. Kaufen Sie daher unbedingt eine SIM-Karte am Flughafen.

Darüber hinaus wird empfohlen, krank zu werden.
Neben einer langen Fahrt im Bus ist die Kurve ziemlich stark und die Fahrt rau.
Der Autor, der sich nicht leicht krank fühlt, wird krank. Wenn Sie also krank werden, bringen Sie unbedingt eine Etikette-Tasche und einen Krankheitsstopp mit.

3. Über einen Plan, den Sie für XNUMX Tage gehen können

Im Allgemeinen kosten die Touren, die auf Japanisch gesucht werden und herauskommen, mehr als XNUMX bis XNUMX Yen, aber es gibt tatsächlich Touren, die durch die Suche auf Englisch erheblich billiger sind.

Hier können Sie beispielsweise für XNUMX Euro ein Kamel in der Wüste reiten.
Mittagessen und Pommes sind nicht inbegriffen, aber das Mittagessen kostet im Allgemeinen weniger als 800 Yen und ist daher im Allgemeinen billig.
Der Nachteil ist, dass der Reiseleiter auf Englisch ist, dies wird jedoch für diejenigen empfohlen, die mit Englisch vertraut sind.

https://bit.ly/3ajqWnf

Dieses Mal werden wir eine Tour vorstellen, die in zwei Tagen und einer Nacht von Casablanca abfährt.

Es ist eine Abfahrt, wenn sich ungefähr 10 Personen morgens in einem Hotel in der Stadt Casablanca oder an einem nahe gelegenen Treffpunkt versammeln und gemeinsam eine Tour machen.

Das Ziel ist wie folgt ↓

Ait-Ben-Haddou-Dorf

Es gibt hier viele schöne Souvenirläden, da es sich auch um die Ruinen handelt und ein Touristenort ist.

 

Camping in der Zagodenwüste

Dies ist die Zeit des Sonnenaufgangs.

Besuchen Sie ein berühmtes Schießstudio für Hollywood-Filme

 

Es ist ein kurzer Zeitraum von zwei Tagen, aber es wird empfohlen, weil ich viele Orte besuchen konnte.

Wenn Sie nach einer Tour auf Japanisch suchen, ist es sicherer, auf Japanisch zu suchen.

 

4. Singen, tanzen und zelten Sie mit Berbern in der Wüste

Dann sprach ich kurz über das Leben in der Wüste, wurde aber ungefähr anderthalb Stunden lang von einem Kamel erschüttert, stieg aus dem Bus und ging dann mit einem Rucksack zum Campingplatz. Ich werde den Koffer im Bus lassen.

Das Gesäß tat mehr weh, als ich mir auf einem Kamel vorgestellt hatte.
Der Schüttelwinkel ist ziemlich vertikal und horizontal, also ist es ehrlich gesagt nicht sehr angenehm.
Es ist teurer als Sie es sich vorgestellt haben, sodass Ihre Augen erheblich nach oben gehen.

Auf dem Campingplatz wird der Tajine Hot Pot, ein traditionelles marokkanisches Gericht, von den Berbern serviert und gegessen.
Es gibt viele Leute auf Touren, die nicht im Bus im Camp sind, also haben wir unsere Mahlzeiten genossen, als stünden wir vor einem Topf mit Leuten aus verschiedenen Ländern.

Nach dem Essen kamen frische Früchte heraus.

Und wenn das Essen vorbei ist, ist es draußen schon pechschwarz.

Der Sternenhimmel in der Wüste ist klarer als Sie sich vorstellen können.
Wir genossen die Musik- und Tanzvorführungen der Berber, als sich der Sternenhimmel am Nachthimmel ausbreitete.
Als wir aufgeregt wurden, kamen die Schauspieler, die Musikinstrumente spielten, zu uns und tanzten nach und nach.

Sie können die aufregendste Nacht auf internationaler Ebene verbringen, Musik genießen und unter der besten Landschaft tanzen.

Als die Nachttanzvorstellung vorbei war und ich spazieren ging, zeigten mir die Berber den Nachthimmel. Er führte mich und sagte mir, dass ich hier ein Date oder ein Geständnis empfehlen würde.

Der Sternenhimmel, den ich hier gesehen habe, ist sicherlich immer noch die beste Erinnerung, an die ich mich erinnern kann.

 

Last but not least ist die Hautpflege ein wenig besorgniserregend, wenn ich eine so schöne Landschaft sehe. Ich glaube nicht, dass es hart werden wird.
Hier wird auch in einem solchen Ziel empfohlen.

Es ist Stop V des Tripolas und der Gesichtspumpe der be autools.


Zunächst führt Stop V links zu straffer Haut.
Ein prominenter Lieferant einer Marke aus Israel.
Und im Zentrum steht die be autools Face Pump. Es hebt deine losen Wangen an.

 

Es ist ein Reiseziel, das viele Fotos macht, also sollten Sie nicht versäumen, sich selbst zu polieren.
Bitte versuchen Sie es.

 

Bis zum nächsten Mal

 

Pfirsich